Selbsgekocht genießen
hd-almabtrieb-soell-foto-peter-von-felbert-72©danielreiterpetervonfelbert(1).jpg

Almabtrieb

1. Kühe mit Blumen

Im Mai bringen die Bauern ihre Kühe in die Berge, wo sie den ganzen Sommer bleiben. In der Zwischenzeit können die Bauern im Tal Heu machen, um ihr Vieh während eines langen Winters zu füttern.

Mitte bis Ende September kehren die Kühe aus den Bergen zurück und um zu zeigen, dass es ein guter Sommer war, sind sie mit "Boschen" (kleinen Bäumen), die mit Blumen und Bändern dekoriert sind und mit großen Glocken geschmückt.

Unten im Tal bereitet der Rest der Bauernfamilie ein Fest vor, um mit der ganzen Familie zu feiern.

2. Das ganze Dorf feiert mit!

Heutzutage feiern Touristen und Einheimische gemeinsam im Dorf mit traditioneller Musik und Spezialitäten - und "ein oder zwei" Bieren.

Eines der größten dieser Almabtriebs-Feste findet im Dorf Söll statt.

Im Jahr 2021 findet die Festivalwoche vom 18. bis 26. September statt.
Die ganze Woche über gibt es zahlreiche Attraktionen in den Bergen und im Dorf.
Der Almabtrieb selbst findet am Samstag, den 25. September 2021 statt

3. In unserem
Almabtreib-Paket enthalten


- 3 Nächte in einer gemütlichen Ferienwohnung für 2

- 2x 1-Tages Liftpass in der BergWelt Wilder Kaiser

- Besuch einer Berghütte mit traditioneller Käseproduktion

- eine Tiroler Jause auf der Alm!

Alle Transporte zu all diesen interessanten Orten sowie Flughafentransfers von / nach Innsbruck, Salzburg und München sind inbegriffen.

 

Preis für 2 Personen: € 565,00